NarrenTalk - Der DVDnarr.com Podcast
DVDnarr.com   
Home Forum NarrenTalk (Podcast) Fotogalerie Amazon.de
Suche Hilfe
Registrieren
Benutzername:   Passwort:
Passwort vergessen?
Seiten: 1 [2]  Alle   Nach unten
  Sende dieses Thema  |  Drucken  
Autor Thema: Alone in the Dark  (Gelesen 25092 mal)
0 Mitgliedern und 1 Gast betrachten dieses Thema.
WIESI
Special Edition
*
Offline Offline

Beiträge: 9.251



WWW
« Antwort #20 am: 12. Oktober 2005 um 17:37 »

Zitat von: "StS"
Ich selbst finde "Bollwerke" auch ganz nett, aber einer 6/10-Wertung für diesen Film kann ich mich keinesfalls anschließen! 3/10 mit ganz viel Wohlwollen - mehr aber nicht.
Hast Du die normale Version geschaut? Vom Cover her schon (von der Freigabe aber eher nicht), aber interessant wäre ein Vergleich mit dem DC gewesen (den ich halt auch noch nicht gesehen habe).  
An sich ist die Kritik okay - von einigen Rechtschreibfehlern und Punkten, die ich nicht so sehe, mal abgesehen.  Zwinkern

Danke  Sehr glücklich
Ach ja, wir kennen ja das Alte Lied, die verschiedenen Geschmäcker bei Filmen  Zwinkern  Ne Wertung von 3/10 ist bei mir deutlich zu wenig, is aber auch nichts besonderes: Hirn aus, Film ansehen und wieder vergessen.
Und nochmal zur Bestätigung: Es ist der DC versehen mit "Keine Jugendfreigabe" Ein vergleich wäre tatsächlich eine gute Idee, ich zumindest habe keine Lust mir jetzt auch noch die 16er von diesem Film anzusehen  Überrascht
Gespeichert
StS
Globaler Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 24.735


Obsessed with the "mess" that's America


« Antwort #21 am: 12. Oktober 2005 um 18:06 »

Zitat von: "WIESI"
Ein vergleich wäre tatsächlich eine gute Idee, ich zumindest habe keine Lust mir jetzt auch noch die 16er von diesem Film anzusehen  Überrascht

Kann ich gut verstehen. Ich hoffe mal, Schnittberichte bringt bald mal einen Vergleich.
Und in Sachen "verschiedene Geschmäcker" - das ist ja klar...  Zwinkern
Gespeichert

WIESI
Special Edition
*
Offline Offline

Beiträge: 9.251



WWW
« Antwort #22 am: 12. Oktober 2005 um 18:13 »

Zitat von: "StS"
Zitat von: "WIESI"
Ein vergleich wäre tatsächlich eine gute Idee, ich zumindest habe keine Lust mir jetzt auch noch die 16er von diesem Film anzusehen  Überrascht

Kann ich gut verstehen. Ich hoffe mal, Schnittberichte bringt bald mal einen Vergleich.
Und in Sachen "verschiedene Geschmäcker" - das ist ja klar...  Zwinkern

So ein Vergleich bei Alone in the Dark interessiert mich auch, bin jedenfalls gespannt. Wobei wie ich schon sagte die 18er Freigabe auch nicht hätte sein müssen Zwinkern Das Review zu House of Wax wird es wohl erst morgen geben, wahrscheinlich dann aber schon um 5uhr morgens  Teuflisches Lachen
Gespeichert
freeman
Kinothekar
*
Offline Offline

Beiträge: 7.231



« Antwort #23 am: 12. Oktober 2005 um 21:00 »

Bollschiwisten aller Länder vereinigt euch. Ich glaube, Wiesi, hier haste dir nen arg polarisierenden Film aus dem Hause Bollwood ausgesucht. Zwinkern Review fetzt, den Film guck ich mir eh an, der wird schön bleed ...

In diesem Sinne:
freeman
Gespeichert

WIESI
Special Edition
*
Offline Offline

Beiträge: 9.251



WWW
« Antwort #24 am: 12. Oktober 2005 um 21:26 »

Zitat von: "freeman"
Bollschiwisten aller Länder vereinigt euch. Ich glaube, Wiesi, hier haste dir nen arg polarisierenden Film aus dem Hause Bollwood ausgesucht. Zwinkern Review fetzt, den Film guck ich mir eh an, der wird schön bleed ...
In diesem Sinne:
freeman

Dankeschön  Sehr glücklich
*polarisierenden Film*..... jetzt verfolgt es mich also auch schon bei weiteren Kritikern und Reviews  Verärgert  Zwinkern
Bollwood, LOL. Naja, bevorzuge ich immer noch lieber als Bollywood. Bei Bollwood fangen die Monster wenigstens nicht an zu tanzen und wenn sich dann auch noch alle lieb hätten... ei ei ei  Teuflisches Lachen ^^
Gespeichert
Vince
Steelbook
*
Offline Offline

Beiträge: 4.348


Debakelvince


« Antwort #25 am: 12. Oktober 2005 um 22:02 »

Zitat von: "WIESI"
Bollwood, LOL. Naja, bevorzuge ich immer noch lieber als Bollywood. Bei Bollwood fangen die Monster wenigstens nicht an zu tanzen und wenn sich dann auch noch alle lieb hätten... ei ei ei  Teuflisches Lachen ^^

Rofl, das würde ich mir reinziehen, eine Bollywood-Parodie mit dialogisierenden, schmachtenden und tanzenden Monstern auf grünen Wiesen mit Regenbögen.  Zwinkern
Gespeichert
WIESI
Special Edition
*
Offline Offline

Beiträge: 9.251



WWW
« Antwort #26 am: 13. Oktober 2005 um 21:16 »

Zitat von: "Vince"
Zitat von: "WIESI"
Bollwood, LOL. Naja, bevorzuge ich immer noch lieber als Bollywood. Bei Bollwood fangen die Monster wenigstens nicht an zu tanzen und wenn sich dann auch noch alle lieb hätten... ei ei ei  Teuflisches Lachen ^^

Rofl, das würde ich mir reinziehen, eine Bollywood-Parodie mit dialogisierenden, schmachtenden und tanzenden Monstern auf grünen Wiesen mit Regenbögen.  Zwinkern

Was wäre das für ein Film  Lautes Lachen
Hmm.... soll das etwa eine Anspielung auf meinen Nick sein?  Teuflisches Lachen

Zwinkern
Gespeichert
Vince
Steelbook
*
Offline Offline

Beiträge: 4.348


Debakelvince


« Antwort #27 am: 13. Oktober 2005 um 21:22 »

Zitat von: "WIESI"
Hmm.... soll das etwa eine Anspielung auf meinen Nick sein?  Teuflisches Lachen
Zwinkern

In meinen Sätzen stecken ja noch mehr Gags als ich beabsichtigt habe.  Vor Lachen auf dem Boden rollen
Gespeichert
freeman
Kinothekar
*
Offline Offline

Beiträge: 7.231



« Antwort #28 am: 16. Oktober 2005 um 03:16 »

http://schnittberichte.com/index.php?ID=2492

Der Schnittbericht ist da ... ziemliche Mogelpackung irgendwie ...

In diesem Sinne:
freeman
Gespeichert

Seiten: 1 [2]  Alle   Nach oben
  Sende dieses Thema  |  Drucken  
 
Gehe zu:  



Impressum | Forumregeln | Kontakt | Sitemap
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines