NarrenTalk - Der DVDnarr.com Podcast
DVDnarr.com   
Home Forum NarrenTalk (Podcast) Fotogalerie Amazon.de
Suche Hilfe
Registrieren
Benutzername:   Passwort:
Passwort vergessen?
Seiten: [1] 2  Alle   Nach unten
  Sende dieses Thema  |  Drucken  
Autor Thema: Six Feet Under  (Gelesen 24130 mal)
0 Mitgliedern und 1 Gast betrachten dieses Thema.
deBohli
Gast
« am: 09. August 2005 um 09:47 »

So, seit dem Weekend habe ich die erste Staffel komplett durch. Wahrlich jede Folge ein Meisterstück. Und wohl eine der wenigen Serien in Amerika die so offen mit Sexualität und gleichgeschlechtlicher Liebe umgehen. Am besten gefiel mir die Figur von Nate. Durch ihn kam neuer Wind ind die Familie Fisher und somit auch viele Veränderungen.

Kennt überhaupt sonst noch jemand diese Serie? Wenn nicht, sofort kaufen und schauen Zwinkern
Gespeichert
freeman
Kinothekar
*
Offline Offline

Beiträge: 7.231



« Antwort #1 am: 09. August 2005 um 10:22 »

Ich kenn sie ... Ich, Ich, Ich!!! Ich glaube bis einschließlich Staffel 5 und ich kann dir sagen, dass dies eine Serie ist, die sich wahrlich von Staffel zu Staffel zu steigern vermag. Auch der Starauftrieb ist verdammt hoch und die Todesfälle bleiben immer wunderbar unkonventionell. Geniales Ding. Nicht so gut wie Nip/Tuck, aber genial Zwinkern

In diesem Sinne:
freeman
Gespeichert

deBohli
Gast
« Antwort #2 am: 09. August 2005 um 10:27 »

Leider habe ich erste die erste Staffel und die erste Episode von Season 2 gesehen. Aber schon da sieht man eine Steigerung.

Und das man bei Nate am Ende der ersten Staffel entdeckt, dass er ein AVM (Arteriovenous Malformations) hat war ja wirklich ein Schock  Traurig
Gespeichert
freeman
Kinothekar
*
Offline Offline

Beiträge: 7.231



« Antwort #3 am: 09. August 2005 um 10:30 »

Zitat von: "Schnax"
Leider habe ich erste die erste Staffel und die erste Episode von Season 2 gesehen. Aber schon da sieht man eine Steigerung.

Und das man bei Nate am Ende der ersten Staffel entdeckt, dass er ein AVM (Arteriovenous Malformations) hat war ja wirklich ein Schock  Traurig


Das wird insbesonder Staffel 3 prägen, bei der ich die ganze Zeit dachte, wenn die jetzt am Ende der Staffel, sagen, der ist tot, dann wäre diese krasse Staffel nur noch ein kurioses Ding. "Leider" gehts aber "normal" weiter und es kommt zu nem ganz anderen extrem derben Ding ... Lass dich überraschen!

In diesem Sinne:
freeman
Gespeichert

deBohli
Gast
« Antwort #4 am: 09. August 2005 um 10:35 »

Zitat von: "freeman"
Zitat von: "Schnax"
Leider habe ich erste die erste Staffel und die erste Episode von Season 2 gesehen. Aber schon da sieht man eine Steigerung.

Und das man bei Nate am Ende der ersten Staffel entdeckt, dass er ein AVM (Arteriovenous Malformations) hat war ja wirklich ein Schock  Traurig


Das wird insbesonder Staffel 3 prägen, bei der ich die ganze Zeit dachte, wenn die jetzt am Ende der Staffel, sagen, der ist tot, dann wäre diese krasse Staffel nur noch ein kurioses Ding. "Leider" gehts aber "normal" weiter und es kommt zu nem ganz anderen extrem derben Ding ... Lass dich überraschen!

In diesem Sinne:
freeman

Argh das klingt ja wirklich genial. Zum Glück erscheint Season 3 schon bald hierzulande auf DVD Sehr glücklich

Ich finde an der Serie auch sehr schön wie die Charaktere sich nachvollziehbar verändern. Ein sehr gutes Beispiel ist ja wohl David. Anfangs noch in sich gekehrt und ohne Selbstvertrauen wächst er am Ende der Stafffel ja fast über sich hinaus.

Das einzige was mich bis jetzt genervt hatte: Diese doofe Gans Tracy die immer zu Beerdigungen kommt. Naja durch den Tod ihrer Tante wird sich das wohl ändern.
Gespeichert
freeman
Kinothekar
*
Offline Offline

Beiträge: 7.231



« Antwort #5 am: 09. August 2005 um 10:39 »

Jo, die is raus. David macht noch nen paar lustige Sachen durch. In der letzten Staffel, die ich gesehen habe kommts für ihn sehr dicke ... aber wie gesagt, hier macht jeder ne muntere Entwicklung durch, sei es die Mutter, die junge Schwester, der neue Untermieter und vor allem Rico - der bald zum Teilhaber wird - und seine Frau rocken die Serie bald munter mit.

In diesem Sinne:
freeman, mir gefällt die Schwester am besten, ich komm grad nicht auf den Namen. Sie wird bald die beste Freundin von Mena Suvari, die in der Serie eingeführt wird, als Mädel, das von "Fotzen" (@ mietzekatze: is nen Zitat!) singt Zwinkern
Gespeichert

deBohli
Gast
« Antwort #6 am: 09. August 2005 um 10:43 »

Zitat von: "freeman"
Jo, die is raus. David macht noch nen paar lustige Sachen durch. In der letzten Staffel, die ich gesehen habe kommts für ihn sehr dicke ... aber wie gesagt, hier macht jeder ne muntere Entwicklung durch, sei es die Mutter, die junge Schwester, der neue Untermieter und vor allem Rico - der bald zum Teilhaber wird - und seine Frau rocken die Serie bald munter mit.

In diesem Sinne:
freeman, mir gefällt die Schwester am besten, ich komm grad nicht auf den Namen. Sie wird bald die beste Freundin von Mena Suvari, die in der Serie eingeführt wird, als Mädel, das von "Fotzen" (@ mietzekatze: is nen Zitat!) singt Zwinkern

Nice, Rico ist eine meiner Lieblingscharakteren. Der hat es verdient, obwohl ermal kurz zu Kroehner ging Lächeln

Die Schwester? Claire (gespielt von Lauren Ambrose)? Lol, ein Lied von Fotzen. Das spricht doch für das Niveau der Serie Zwinkern
Gespeichert
freeman
Kinothekar
*
Offline Offline

Beiträge: 7.231



« Antwort #7 am: 09. August 2005 um 10:52 »

Ja, genau Claire, die denkt irgendwann, sie sei lesbisch, ihre Mutter glaubt das auch irgendwann. Eigentlich glauben das alle Frauen in der Serie ... Kein Wunder bei den verkorksten Männercharakteren da Zwinkern, erinnert mich nen Stück weit auch an mein Umfeld, auch alle kaputt, nur keiner nen Bestattungsmännel Zwinkern

In diesem Sinne:
freeman
Gespeichert

deBohli
Gast
« Antwort #8 am: 09. August 2005 um 11:01 »

Zitat von: "freeman"
Ja, genau Claire, die denkt irgendwann, sie sei lesbisch, ihre Mutter glaubt das auch irgendwann. Eigentlich glauben das alle Frauen in der Serie ... Kein Wunder bei den verkorksten Männercharakteren da Zwinkern, erinnert mich nen Stück weit auch an mein Umfeld, auch alle kaputt, nur keiner nen Bestattungsmännel Zwinkern

In diesem Sinne:
freeman

Naja die Mutter will ja fast, dass mit Claire was nicht stimmt. Zuerst verhält sie sich komisch bezüglich den Essgewohneheiten und dann fragt sie nach (nach dem lesen eines Buches über Homosexualität in der Familie) ob Claire wirklich nicht lesbisch sei Lautes Lachen
Gespeichert
deBohli
Gast
« Antwort #9 am: 10. August 2005 um 10:19 »

Folge 02.02:
Out, Out Brief Candle


Oh mann, Nate tut mir extrem leid. Was der alles durchmachen muss. Und als er am Ende der Episode David von seinem AVM erzählt kamen mir die Tränen..  Weinen
Gespeichert
freeman
Kinothekar
*
Offline Offline

Beiträge: 7.231



« Antwort #10 am: 10. August 2005 um 10:37 »

Tränen? Wasn' das bitte? Wenn du hier schon abgehst dann Heidewitzka auf in die 4. Staffel, wenn Nate jemanden begraben will, der ihm wichtig war und eine ganz bestimmte Beerdigung wollte und NIEMAND zulässt, dass er es genauso tut. Eine der stärksten Folgen ever mit einem genialen Ende, das nur aus Musik, Verzweiflung und starken Bildern besteht. Hammerding. Also mach hinne mit dem Nachkaufen Zwinkern

In diesem Sinne:
freeman
Gespeichert

deBohli
Gast
« Antwort #11 am: 10. August 2005 um 10:41 »

Zitat von: "freeman"
Tränen? Wasn' das bitte? Wenn du hier schon abgehst dann Heidewitzka auf in die 4. Staffel, wenn Nate jemanden begraben will, der ihm wichtig war und eine ganz bestimmte Beerdigung wollte und NIEMAND zulässt, dass er es genauso tut. Eine der stärksten Folgen ever mit einem genialen Ende, das nur aus Musik, Verzweiflung und starken Bildern besteht. Hammerding. Also mach hinne mit dem Nachkaufen Zwinkern

In diesem Sinne:
freeman

 Traurig Naja irgendwie ist es einfach so genial dargestellt dass es mir total unter die Haut geht.
Mann Mann, leider gibt es die 4. Staffel noch nicht auf DVD. Ach übrigens:
fals du dir den Spass an den neuen Episoden verderben willst, heir gibt es immer eine Zusammenfassung mit Bilder. Allerdings tue ich mir das nicht an. Ich sehe lieber selber wie es weitergeht Zwinkern
http://www.hbo.com/sixfeetunder/
Gespeichert
deBohli
Gast
« Antwort #12 am: 22. August 2005 um 15:22 »

So ich habe nun Folge 2x09 gesehen. --> Geschockt

Dass Brenda und Nate heiraten hätte ich jetzt nicht gewettet, aber so wie die sich verhalten wird das wohl nix. Besonders Brenda mit ihren Eskapaden die sie fürs Buch "braucht".
Nate hat ihr wenigstens nun gesagt dass er ein AVM hat, aber nun der Schock: Seine alte Freundin ist schwanger!!!!  Geschockt Das hätte ich ja nie erwartet. Bin sehr gepsannt wie das Ausgeht.
Dass Billy wieder zurück ist finde ich nicht so prächtig. Die Figur mochte ich noch nie so ganz.
Und super: Fredericos Familie kommt immer mehr vor Sehr glücklich Obwohl es da nun ein paar handfeste Auseinandersetzungen gab Zwinkern
Gespeichert
freeman
Kinothekar
*
Offline Offline

Beiträge: 7.231



« Antwort #13 am: 22. August 2005 um 16:34 »

Billiy dillert da aber wirklich bis zum Ende weiter mit rum, also mach dir keine falschen Hoffnungen. Wobei er in den hohen Staffeln aber eher cooler wird.

In diesem Sinne:
freeman
Gespeichert

deBohli
Gast
« Antwort #14 am: 22. August 2005 um 16:39 »

Zitat von: "freeman"
Billiy dillert da aber wirklich bis zum Ende weiter mit rum, also mach dir keine falschen Hoffnungen. Wobei er in den hohen Staffeln aber eher cooler wird.

Naja er ist ja nun "etwas" normaler. Und seine Frisur ist auch schon besser. Zwinkern
Aber solange er mit Claire zusammen ist, wird er wohl nicht mehr so ausflippen wie bei Brenda.

Ach ja, etwas überflüssig kommt mir die Sidestory mit Nikolais Mafia-Geld vor. Naja mal schauen wie es sich entwickelt.
Gespeichert
freeman
Kinothekar
*
Offline Offline

Beiträge: 7.231



« Antwort #15 am: 22. August 2005 um 16:46 »

Zitat von: "Schnax"
Aber solange er mit Claire zusammen ist, wird er wohl nicht mehr so ausflippen wie bei Brenda.


Arrrr, typischer Fall von denkste Zwinkern

Zitat von: "Schnax"
Ach ja, etwas überflüssig kommt mir die Sidestory mit Nikolais Mafia-Geld vor. Naja mal schauen wie es sich entwickelt.


Ja Nikolai, der verschwindet so schnell wie er gekommen ist. War eine ziemlich sinnlose Geschichte, das stimmt und es wird btw. auch nicht wirklich besser ... Aber die Mutter hat auch nicht wirklich Glück mit den Kerlen, der nächste steht schon in den Startlöchern und hat nen Sohn, der seinem Vater Scheiße als Geburtstagsgeschenk schickt ... (im übrigen wird der Mann von dem Schweinchen Babe Farmer gespielt, Grodin oder so)

In diesem Sinne:
freeman
Gespeichert

deBohli
Gast
« Antwort #16 am: 22. August 2005 um 16:47 »

Lautes Lachen Könntest du vielleicht noch etwas mehr spoilern?
Nee, ist schon ok.
Gespeichert
freeman
Kinothekar
*
Offline Offline

Beiträge: 7.231



« Antwort #17 am: 22. August 2005 um 16:54 »

Klar, geht alles: Nate stirbt, Claire heiratet Nikolai und Billy macht Brenda auch ein Kind ...

In diesem Sinne:
freeman
Gespeichert

deBohli
Gast
« Antwort #18 am: 22. August 2005 um 16:56 »

Zitat von: "freeman"
Klar, geht alles: Nate stirbt, Claire heiratet Nikolai und Billy macht Brenda auch ein Kind ...

In diesem Sinne:
freeman

Moment mal, ich habe doch gelesen dass Keith Claire heiratet und David mit Nikolai zusammen kommt Zwinkern
Gespeichert
freeman
Kinothekar
*
Offline Offline

Beiträge: 7.231



« Antwort #19 am: 22. August 2005 um 17:02 »

Da hauste jetzt aber was durcheinander. Das war bei Falcon Crest Zwinkern

In diesem Sinne:
freeman
Gespeichert

Seiten: [1] 2  Alle   Nach oben
  Sende dieses Thema  |  Drucken  
 
Gehe zu:  



Impressum | Forumregeln | Kontakt | Sitemap
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines