NarrenTalk - Der DVDnarr.com Podcast
DVDnarr.com   
Home Forum NarrenTalk (Podcast) Fotogalerie Amazon.de
Suche Hilfe
Registrieren
Benutzername:   Passwort:
Passwort vergessen?
Seiten: [1]   Nach unten
  Sende dieses Thema  |  Drucken  
Autor Thema: Once upon a time in china trilogy-Box (HKL)  (Gelesen 6836 mal)
0 Mitgliedern und 1 Gast betrachten dieses Thema.
woodz
Steelbook
*
Offline Offline

Beiträge: 4.227



WWW
« am: 28. Mai 2004 um 10:48 »

Once upon a time in china trilogy-Box
enthält:

Once upon a time in china (HK 1991)
Once upon a time in china 2 (HK 1992)
Once upon a time in china 3 (HK 1993)




Film:
Fantastisches ist hier von Tsui Hark auf die Leinwand gebracht worden. Jede Einstellung ist groß. Jeder shot gestaltet sich farbenfroh und aufwendig. Jede martial arts-Szene ist superb ausgearbeitet und meisterlich umgesetzt (oft auch mit Hilfe von Drahseilen). Sowohl Action-Choreographen als auch Schauspieler/martial artists haben hier Meisterleistungen vollbracht. Denkt man nur an die Fights zwischen Jet Li und Donnie Yen im zweiten Teil (choreographer: Yuen woo-ping) oder auch an die Kämpfe in Teil eins und Teil 3. Jeder Stunt ist atemberaubend und für Action-Fans wunderschön anzusehen.
Weiterhin ist die Ausstattung zu loben. Jede Kulisse wirkt wundervoll authentisch. Hier wurde nicht mit cgi gearbeitet, alles hand-made. Das sieht man und man ist Tsui Hark dankbar dafür; dankbar für die Auswahl der Schauspieler: Rosamund Kwan passt hervorragend in das Geschehen und Jet Li spielt und kämpft atemberaubend. Man merkt, dass er zu den ganz Großen gehörte!
Man ist dankbar für die wundervolle Musik, die teilweise von Hark persönlich komponiert wurde, für den Titelsong, der zT. von Jackie Chan eingesungen wurde, dankbar für die Beibehaltung der Hintergrundgeschichte in allen 3 Teilen und die dennoch unterschiedlichen Handlungenstränge des jeweiligen Teils. Dankbar für den dadurch erziehlten Wiedererkennungswert, verbunden mit einer neuen spannenden Storyline.
Tsui Hark gelingt es in jedem Teil aufs Neue lustige Szenen mit gefühlvollen zu verbinden; er schafft es, dass die Harmonie zwischen den Hauptdarstellern zu spüren ist.
Ihm ist mit seiner trilogie über wong fei-hung etwas wahrlich Großes und Herausragendes gelungen, und dafür sind wir ihm dankbar!
Leider ist die DVD von Teil 3 um ca. 1 sek. beschnitten. HKL setzt damit leichtfertig die fünfte Narrenkappe aufs Spiel ..... und verliert sie:
 8 Narrenkappen




Bild:
Das Bild ist gut. Für diese Restauration eines alten Masters aus HongKong hat HKL Lob verdient. Natürlich konnte man aus dem Ausgangsmaterial nichts perfektes zaubern.
 6 Narrenkappen


Ton:
Der upmix von Teil eins klingt kräftig. Bei Donnerschlägen werden sowohl subwoofer als auch rear-speakers genutzt. Der soundtrack zu Teil 2 und 3 ist frontlastiger, aber ziemlich klar verständlich und homogen. (canton. Tonspur mit eng. Subs.)
 6 Narrenkappen


Bonus:

Sicherlich nicht sehr leicht für HKL hier etwas aufzutreiben. Immerhin gibt’s diverse Trailer, einige Interviews und den mittlerweile auf jeder DVD von HKL befindlichen Ausiokommentar mit HK-Cinemaexperte Bey Logan.

Teil 1:
- Feature Length audio commentary with Bey Logan and Mark King.
- Animated Biography Showcase.
- Original Theatrical Trailer.
- UK Promotional Trailer.
- Production Photo Gallery.
- Interview Gallery.

Teil 2:
- Animated Biography Showcase for Jet Li.
- Feature Length Audio Commentary with Hong Kong Cinema Expert Bey Logan.
- Original Theatrical Trailer.
- UK Promotional Trailer.
- Interview Gallery with Jet Li and Donnie Yen.

Teil 3:
- Feature Length Audio Commentary with Hong Kong Cinema Expert Bey Logan.
- Biography Showcase for Jet Li.
- Original Theatrical Trailer.
- UK Promotional Trailer.
- Interview Gallery with Producer/Director Tsui Hark and lead-villain John Wakefield
- Behind the scenes footage from 'ONCE UPON A TIME IN CHINA'
 6 Narrenkappen

Fazit:
Fazit:
Eine wirklich atemberaubende Trilogie, der eine angemessene Umsetzung zu Teil wurde. Der kleine Schnitt bei Teil 3 ist ärgerlich. So kann ich leider nicht von einer rundum gelungenen DVD-VÖ sprechen, obwohl das digi-pak von HKL für das Gebotene preiswert zu haben ist. Die Hoffnung stirbt zuletzt und villeicht können wir uns bald auf die ouatic Trilogie aus Korea freuen. Dann hoffentlich uncut und hoffentlich wie die ABT-Collection in großartiger Verpackung.
Für die HKL dvd gibt’s 3 gute Narrenkappen.
 6 Narrenkappen




Equipment:

TV: Sony KV 28 Trinitron (16:9) [70 cm]
DVD: Panasonic RV 32
A/V Reciever: Marantz SR 4200
Lautsprecher: 2x Vector 77, Vector Needle center 10, 2x Vector Needle 11
Subwoofer: Vector Needle Sub 25 A
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Sende dieses Thema  |  Drucken  
 
Gehe zu:  



Impressum | Forumregeln | Kontakt | Sitemap
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines