NarrenTalk - Der DVDnarr.com Podcast
DVDnarr.com   
Home Forum NarrenTalk (Podcast) Fotogalerie Amazon.de
Suche Hilfe
Registrieren
Benutzername:   Passwort:
Passwort vergessen?
Seiten: 1 [2] 3  Alle   Nach unten
  Sende dieses Thema  |  Drucken  
Autor Thema: 24 Season 3  (Gelesen 45854 mal)
0 Mitgliedern und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Carlito
Special Edition
*
Offline Offline

Beiträge: 5.451


Knack und Back


« Antwort #20 am: 07. März 2005 um 23:18 »

Zitat von: "Hannibal"
Ok, Missstand behoben, sorry Zwinkern

BTT, schockierendste Abgänge...
ich würde auch für Chapelle & Mason stimmen. Bei letzterem war man vorbereitet, es gestaltete sich in der entsprechenden Folge, dann aber doch als sehr traurig. War imo die schauspielerisch beste Folge, insbesondere die Abschiedsdialoge Mason-Jack & Kim-Jack...

Bei Chapelle war ich völlig unvorbereitet, man hat sich noch Hoffnungen gemacht bis zum Ende, und dann kam's doch knüppeldick......diese Schlusseinstellung, wo er vorne rüber kippt und dann die Uhr still zum Abstand tickt.....Gänsehaut, Sprachlosigkeit....einfach nur saukrass  Geschockt

Der beste Tod war imo der von Nina, wie lang hab ich mir das gewünscht, dass die Schlampe endlich ins Gras beißt. Auch die Szene fand ich von der Inszenierung her klasse.....ebenfalls ne tolle Kameraeinstellung.


yup, meine Rede!

Auch gut fand das Sherry endlich mal das Maul gestopft bekam!
Gespeichert

Carlito
Special Edition
*
Offline Offline

Beiträge: 5.451


Knack und Back


« Antwort #21 am: 07. März 2005 um 23:26 »

Da fällt mir noch was ein!
Season 3 hat den nachdenklichen "traurigen" Höhepunkt von allen Seasons!

Als Jack Chapelle fragt ob dieser sich noch von irgendwem verabschieden will und dieser sagt das er sich nicht von seinem Bruder verabschieden will (da lange nicht gesehen), das er keine Freunde hat von denen er sich verabschieden könnte und das letzten Endes nur die Kollegen auf der Arbeit der wären von denen er sich verabschieden könnte!  Weinen   Weinen   Weinen ....man das war hart, da musste ich schwer schlucken! Traurig
Gespeichert

Hannibal
Special Edition
*
Offline Offline

Beiträge: 5.060



WWW
« Antwort #22 am: 08. März 2005 um 00:11 »

Zitat von: "Carlito Brigante"
Da fällt mir noch was ein!
Season 3 hat den nachdenklichen "traurigen" Höhepunkt von allen Seasons!

Als Jack Chapelle fragt ob dieser sich noch von irgendwem verabschieden will und dieser sagt das er sich nicht von seinem Bruder verabschieden will (da lange nicht gesehen), das er keine Freunde hat von denen er sich verabschieden könnte und das letzten Endes nur die Kollegen auf der Arbeit der wären von denen er sich verabschieden könnte!  Weinen   Weinen   Weinen ....man das war hart, da musste ich schwer schlucken! Traurig


Volle Zustimmung, die Chapelle-Folge war einfach mega-heftig. Auch schauspielerisch von dem ganz klasse gespielt, hätt ich dem so net zugetraut. Kiefer natürlich auch wieder.....dieses "God forgive me".....*Gänsehaut*

Ich fand das Ende mit Chase' Arm auch ziemlich krass. Hätte nicht damit gerechnet, dass sich keine Lösung mehr außer der Axt findet.

MFG
Hannibal
Gespeichert

my body lie, but still I roam...
kaiserfranz
Steelbook
*
Offline Offline

Beiträge: 2.784



« Antwort #23 am: 08. März 2005 um 12:46 »

Jo, die Szene mit dem Arm war echt heftig. Naja, besser als tot Zwinkern

Die Folge, in der Jack Ryan erschießt, war tatsächlich eine der emotionalsten. Und ich denk die ganze Staffel, dass Ryan irgendwas mit Terroristen zu tun hat, nur weil ich, bevor ich Staffel 3 gesehen habe, bei den Golden Globes eine aus dem Zusammenhang gerissene Szene gesehen habe, in der Jack Ryan die Knarre an den Kopf hält. Mit der tatsächlichen Story hätte ich nie gerechnet.

Gruss
kaiserfranz
Gespeichert

etzt schüttet Euch die Brühe nicht einfach in den Darm, sondern danket dem Herrn! - Jetzt reichts, beim Saufen lässt du den Meister aus'm Spiel. Wenn der hier wäre, würde er genauso schlucken wie wir, aber er ist nicht hier!

Meine Sammlung
Carlito
Special Edition
*
Offline Offline

Beiträge: 5.451


Knack und Back


« Antwort #24 am: 08. März 2005 um 13:51 »

Zitat von: "Hannibal"


Ich fand das Ende mit Chase' Arm auch ziemlich krass. Hätte nicht damit gerechnet, dass sich keine Lösung mehr außer der Axt findet.


Und Jack holt aus, und ohne mit der Wimper zu zucken haut er zu.... Geschockt ....*autsch*....man das war auch derbe!
Gespeichert

Hannibal
Special Edition
*
Offline Offline

Beiträge: 5.060



WWW
« Antwort #25 am: 08. März 2005 um 20:09 »

Auch wenn ich's in meiner Review nicht konnte, frag ich euch trotzdem mal Zwinkern
Welche Staffel hat euch am besten gefallen?

Ich schwanke zwischen zweiter und dritter, die erste war auch spitze, aber die anderen waren charakter- und inszenierungs-technisch einfach noch einen Tick besser.

MFG
Hannibal
Gespeichert

my body lie, but still I roam...
kaiserfranz
Steelbook
*
Offline Offline

Beiträge: 2.784



« Antwort #26 am: 08. März 2005 um 23:12 »

Hi!

Ist sehr schwer zu bewerten.

Ich versuch es mal.

Staffel 1: Völlig neues Format. Sehr guter Spannungsaufbau des 1.Handlungssstranges, bis Jack seine Familie befreit. Kleine Erholungsphase bis der 2. Handlungsstrang einsetzt. Das Ende der 1.Staffel ist für mich bisher das beste.  Sehr gute 1.Staffel, die einige Wendungen bietet, die den Zuschauer verrückt werden lassen.

Staffel 2: Jack wirkt nach dem Tod seiner Frau sozusagen reaktiviert. Die Drehbuchautoren entwickeln ein Skript, dass bis die Bombe gefunden wird wohl das spannendste ist, was bisher im TV lief. Danach wirkt die Story für mich mit dem Entmachtungsvorhaben Palmers etwas arg konstruiert. Dennoch finde ich die 2.Staffel spannender als Staffel 1, weil die Zeit der Einführung nun vorbei ist und eigentlich jede Folge zum Nägelkauen anregt.

Staffel 3: Nach verhaltenem Start lässt diese Staffel den Zuschauer nach 7 bis 8 Folgen bis zum Ende nicht mehr los. Ein Schreck jagt den nächsten. Die Terroristen wirken noch skrupelloser als in den Staffeln zuvor. Wegen dem besseren Aufbau des Spannungsbogens ist diese Staffel für mich die beste der drei.

Gruss
kaiserfranz
Gespeichert

etzt schüttet Euch die Brühe nicht einfach in den Darm, sondern danket dem Herrn! - Jetzt reichts, beim Saufen lässt du den Meister aus'm Spiel. Wenn der hier wäre, würde er genauso schlucken wie wir, aber er ist nicht hier!

Meine Sammlung
Hannibal
Special Edition
*
Offline Offline

Beiträge: 5.060



WWW
« Antwort #27 am: 08. März 2005 um 23:39 »

K, ich geh auch mal genauer drauf ein Zwinkern

Staffel 1:
1. Handlungsstrang is hervorragend, superspannend. Die ganze Staffel hat wohl die härtesten Überraschungen überhaupt parat (Alan York, Nina...). Das Halbfinale ist nahezu perfekt, Spannungshöhepunkt. Die letzte Folge ist unglaublich genial inszeniert, Jack's Rachefeldzug mit zwei Knarren.....wohaa...spitze!

Staffel 2:
Geht direkt flott los, Story sehr spannend, das ganze wird ab der Halbzeit bis zur Folge 15 absolut nervenzerreißend. Die Explosions-Folge ist extremst emotional & genial gespielt, der anschließende Handlungsstrang (Zypern-Aufnahme...) wirkt leicht konstruiert, ist aber trotzdem nachvollziehbar und ist nach einem leichten Durchhänger auch schnell wieder auf der Höhe. Bessere Charakterzeichnung, viele verzwickte Situationen, Mega-Spannung (Serienhalbzeit-Folge 15 min. so gut, wie Halbzeit in S1) und Gänsehaut-Folgen (Explosionsfolge). Der Kim-Strang ist diesmal aber ziemlich aus der Luft gegriffen, also auch nicht ganz perfekt...

Staffel 3:
Läuft seeeeeehr langsam an, anfangs recht öde, die Handlung wiederholt sich (Season 2), bis dann Jack mit Ramon bei Hector ankommt. Ab hier wird's sauspannend, unzählige Story-Twists, viele Überraschungen, und auch geniale emotionale Folgen.

Die dritte hat irgendwie wirklich am wenigsten Schwächen, aber die anderen waren auch scheißgeil, ach, ich weiß es nich Zwinkern

MFG
Hannibal
Gespeichert

my body lie, but still I roam...
Hannibal
Special Edition
*
Offline Offline

Beiträge: 5.060



WWW
« Antwort #28 am: 26. März 2005 um 11:34 »

Ich hab gestern nochmal die Trailer zu Season 4 gesehen.
Da tauchen nirgendwo Tony, Chase, Kim, David Palmer & Michelle auf. Muss natürlich nix heißen, aber ich bin trotzdem gespannt, ob "24" auch mit einer fast komplett neuen Besetzung funktionieren kann. Seit S3 sind ja auch Sherry & Nina von der Bildfläche verschwunden.

MFG
Hannibal
Gespeichert

my body lie, but still I roam...
Carlito
Special Edition
*
Offline Offline

Beiträge: 5.451


Knack und Back


« Antwort #29 am: 26. März 2005 um 13:45 »

Zitat von: "Hannibal"
Ich hab gestern nochmal die Trailer zu Season 4 gesehen.
Da tauchen nirgendwo Tony, Chase, Kim, David Palmer & Michelle auf. Muss natürlich nix heißen, aber ich bin trotzdem gespannt, ob "24" auch mit einer fast komplett neuen Besetzung funktionieren kann. Seit S3 sind ja auch Sherry & Nina von der Bildfläche verschwunden.


Ich denke nach S3 werden alle nur noch Nebenrollen haben!
Tony im Knast, Michelle immer in seiner Nähe, David irgendwo Senator oder so, Kim und Chase im Innendienst verheiratet! Zwinkern

Oder so ähnlich... Mit den Augen rollen
Gespeichert

DerNarr
Special Edition
*
Offline Offline

Beiträge: 7.284



« Antwort #30 am: 29. Mai 2005 um 09:54 »

Also die Sache mit Ryan Chapelle hat mich relativ kalt gelassen, dagegen fand ich Ninas und Sherrys Tod richtig "gut".
Ich fand die Bedrohung durch den Virus war lange Zeit nicht so präsent wie bei der Atombombe in Season 2 und deswegen sehe ich die Season 3 auch auf einer Ebene mit Season 2. Zwinkern
Insgesamt kann man sagen es war die "Problem- und Konfliktlöser"-Staffel. Fast alle Konflikte die sich in Season 1 und 2 aufgebaut hatten wurden gelöst (Sherry, Nina, Chapelle, etc), so dass man nun einen kompletten Neuanfang machen kann, auch von den Hauptcharakteren her. Ich denke auch, dass da die ein oder andere Hauptfigur nun in den Hintergrund treten wird oder gar sterben wird...
Der Trailer zur Season 4 sieht ja so aus, als würde es wieder eine ähnliche Bedrohung wie in Teil 1 geben und keine Waffenbedrohung. (Obwohl nach Atom und Bio ja eigentlich chemische Waffen drankämen. Zwinkern ).
Ich bin gespannt. Mitte Juli weiß ich dann wie der Hannibal auch, wie es weitergeht. Zwinkern
Gespeichert

URL=http://www.liquid-love.de][/URL]
Hannibal
Special Edition
*
Offline Offline

Beiträge: 5.060



WWW
« Antwort #31 am: 29. Mai 2005 um 22:35 »

Zitat von: "DerNarr"
Mitte Juli weiß ich dann wie der Hannibal auch, wie es weitergeht. Zwinkern


Nicht Mitte Juli, Anfang August (8. August VÖ). Ich muss allerdings noch 6-7 Tage länger warten, weil ich noch in Urlaub bin.
Nachdem, was ich bisher so gelesen habe, wird's wieder ne große Bedrohung werden, keine Chemiewaffe btw.

MFG
Hannibal
Gespeichert

my body lie, but still I roam...
DerNarr
Special Edition
*
Offline Offline

Beiträge: 7.284



« Antwort #32 am: 30. Mai 2005 um 00:10 »

Laut wow ab 18.7. erhältich...
http://www2.cd-wow.net/detail_results_2.php?product_code=17079&subcat=region2

naja, was solls. 2-3 Wochen länger werd ich aushalten.

Zur englischen Sprachfassung:
Ich war, wie Hannibal schon in seinem Review schrieb, nach der 1.Folge schon voll drin und das ging problemlos so weiter, auch wenn ich meist die UTs drin hatte. Lolig fand ich an der englischen Sprachfassung, wie sich die einzelnen CTU-Kommandos anhören. Der am meisten verwendte Satz während der Season ist wohl "Copy that" Lautes Lachen Da klang die deutsche Fassung abwechslungsreicher.
Diese Codes sind sowieso voll geil. Anstatt zu sagen: Hat wer Chloe gesehen? heisst es dann "I need a 20 on Chloe, i repeat, i need a 20 on Chloe. ^^
Gespeichert

URL=http://www.liquid-love.de][/URL]
Hannibal
Special Edition
*
Offline Offline

Beiträge: 5.060



WWW
« Antwort #33 am: 30. Mai 2005 um 09:00 »

Der erste VÖ-Termin war der 1. August, dann wurde die Box auf den 18.07 vorgezogen und anschließend auf den 8. August festgesetzt.
Daher hat Wow wohl noch den Termin nicht aktualisiert.

Beim O-Ton allein saugeil immer dieses "Dammit" von Jack. Seine Stimme is im Original imo noch besser, als die Synchro.

MFG
Hannibal
Gespeichert

my body lie, but still I roam...
kaiserfranz
Steelbook
*
Offline Offline

Beiträge: 2.784



« Antwort #34 am: 02. Juni 2005 um 10:14 »

Ich pack den Spiegel Bericht einfach mal hier rein. Sehr interessant zu lesen! 24
Gespeichert

etzt schüttet Euch die Brühe nicht einfach in den Darm, sondern danket dem Herrn! - Jetzt reichts, beim Saufen lässt du den Meister aus'm Spiel. Wenn der hier wäre, würde er genauso schlucken wie wir, aber er ist nicht hier!

Meine Sammlung
DerNarr
Special Edition
*
Offline Offline

Beiträge: 7.284



« Antwort #35 am: 02. Juni 2005 um 15:50 »

Für meinen Geschmack ein bisschen weit hergeholt. Aber die Beschreibung zu  Jack Bauer passt 100%:

Zitat
patriotischer Workaholic


Besser könnte man ihn in 2 Wörtern wohl kaum beschreiben. Zwinkern
Gespeichert

URL=http://www.liquid-love.de][/URL]
Hannibal
Special Edition
*
Offline Offline

Beiträge: 5.060



WWW
« Antwort #36 am: 02. Juni 2005 um 18:35 »

Zitat von: "DerNarr"
Für meinen Geschmack ein bisschen weit hergeholt.


Dito, würde meiner Deutsch-Lehrerin aber sicher gefallen....immer dieser krankhafte Interpretationswahn...

MFG
Hannibal
Gespeichert

my body lie, but still I roam...
DocVirus
Steelbook
*
Offline Offline

Beiträge: 1.546



« Antwort #37 am: 09. Juli 2005 um 15:03 »

Ich habe die dritte Staffel gerade beendet. Sehr spannend. Sehr gut.
Wenn sie auch nicht an die ersten beiden rankommt.

Noch nie hat mich eine Person so sehr genervt wie Chloe. Man hätte ich da in den Fernseher treten können.

Shelly, Nina und Ryan sind tot. Personen die ich alle nie mochte.
Ryans Abgang fand ich aber dennoch genial gespielt. Die Einstellung der Szene war klasse und das danach die Uhr lautlos bis zur nächsten vollen Stunde läuft war genial. Auch wenn ich bis zum Schuß davon ausgegangen bin das Jack eine andere Lösung einfällt.

Warten wir auf Staffel 4...und die, das kann ich euch versprechen, endet mit einem Hammer den wohl keiner erwartet. Das weiss ich aus sicherer Quelle. (Freund aus den USA wo die 4. Season zu Ende ist)
Gespeichert

Wenn du deine eigenen Sünden nicht siehst, wirst du immer glauben, dass du gut bist.
Wenn du sie aber siehst, dann können dich deine Gedanken unmöglich überreden, das du gut bist.
Es ist eine schwere Arbeit, sich selbst unablässig zu untersuchen.
DocVirus
Steelbook
*
Offline Offline

Beiträge: 1.546



« Antwort #38 am: 10. Juli 2005 um 20:23 »

Ich werde in den nächsten Tagen mal eine von den drei Staffeln im O-Ton starten. Ich würde mir die vierte gerne vorzeitig holen, habe aber Angst das mein Englisch nicht ausreicht um den ganzen Handlungssträngen zu folgen.
Gespeichert

Wenn du deine eigenen Sünden nicht siehst, wirst du immer glauben, dass du gut bist.
Wenn du sie aber siehst, dann können dich deine Gedanken unmöglich überreden, das du gut bist.
Es ist eine schwere Arbeit, sich selbst unablässig zu untersuchen.
Hannibal
Special Edition
*
Offline Offline

Beiträge: 5.060



WWW
« Antwort #39 am: 10. Juli 2005 um 22:42 »

Zitat von: "DocVirus"
Ich werde in den nächsten Tagen mal eine von den drei Staffeln im O-Ton starten. Ich würde mir die vierte gerne vorzeitig holen, habe aber Angst das mein Englisch nicht ausreicht um den ganzen Handlungssträngen zu folgen.


Order sie ruhig, das Englisch ist wirklich nicht schwer, selbst mein Vater mit über 25 Jahre zurückliegendem Hauptschul-Englisch hat so gut wie alles verstanden. Und im O-Ton ist die Serie noch viel besser...freu mich jetzt schon wie ein Schnitzel auf die 4. Staffel Sehr glücklich

MFG
Hannibal
Gespeichert

my body lie, but still I roam...
Seiten: 1 [2] 3  Alle   Nach oben
  Sende dieses Thema  |  Drucken  
 
Gehe zu:  



Impressum | Forumregeln | Kontakt | Sitemap
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines