NarrenTalk - Der DVDnarr.com Podcast
DVDnarr.com   
Home Forum NarrenTalk (Podcast) Fotogalerie Amazon.de
Suche Hilfe
Registrieren
Benutzername:   Passwort:
Passwort vergessen?
Seiten: [1]   Nach unten
  Sende dieses Thema  |  Drucken  
Autor Thema: Vor dem Review-Schreiben lesen!  (Gelesen 4291 mal)
0 Mitgliedern und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Alucard
that t-shirt guy
Globaler Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 12.321


Allons-y Alonzo!


« am: 31. Juli 2004 um 20:02 »

Review–Richtlinien

Selbstverständlich wollen wir euch beim Schreiben von Reviews nicht streng reglementieren. Es soll euch ja Spaß machen und alle sollen was davon haben. Dennoch gibt es einige Sachen die – auch beim Aufbau - beachtet werden sollten.


Klar, zu Beginn kommt der Filmtitel als Überschrift. Für Überschriften verwendet bitte die Schriftgröße "Groß"

Als nächstes wäre eine Coverabbildung wünschenswert. Darunter dann die technischen Daten. Als „Fleißkärtchen-Aufgabe“ können die Darsteller/innen, bzw. Regisseur/in auch noch mit der imdb verlinkt werden.

Technische Daten
Vertrieb:
Regionalcode:
Laufzeit:
Regie:
Darsteller:
Bildformat:
Sprachen:
Untertitel:
Freigabe:

Für die Bewertung der Kriterien Film, Bild, Ton, Extras, Fazit stehen euch unter "weitere Smilies ansehen" Narrenkappen von 0-5 zur Verfügung. Die Wertung wird unter der jeweiligen Überschrift eingefügt.

Film
Hierein gehört eine kurze Inhaltsangabe des Films (bitte keine Covertextabtipperei), kurze Kritik und wer mag und kann noch weitere Hintergrund-Infos zum Film.
Solltet Ihr euch bei eurem Review auf einen anderen Film beziehen der bei uns bereits unter die Lupe genommen wurde, könnt Ihr sinnigerweise einen Link auf das betreffende Review setzen. Und das geht so:
Im Text schreibt Ihr folgendes Filmtitel.
Das schaut dann so aus: Herr Lehmann

Screenshots
Wer die Möglichkeit hat, z.B. mit PowerDVD Screenshots anzufertigen, kann hier noch 3-4 Bilder reinsetzen. Die Shots sollten einfach in .jpg umgewandelt und verkleinert werden (Breite: 360 Pixel). Eine darüberhinausgehende Veränderung (aufhellen, Kontrast, ect.) sollte nicht vorgenommen werden. Des weiteren kann natürlich dem Review auch noch ein aussagekräftiges Bild evtl. mit einem Zitat verknüpft vorausgehen.
Auf weitere Bilder sollte aus Gründen der Übersicht (abgesehen von Menüs – s.u.) verzichtet werden.

Bild
Was in diesem Teil berücksichtigt werden sollte, ist neben der Angabe des Bildformates: Schärfe/Details, Farbe/Kontrast (bewusst vom Regisseur eingesetzte Farbfilter sollten hier natürlich nicht angekreidet werden), Rauschen, Defekte (Schmutz, Blitzer,...), Kompression (Blockbildung, Blockrauschen, Artefakte,...).

Ton
Was man als DVD-Fan natürlich auch unbedingt wissen möchte : Wie schaut’s mit dem Ton aus ? Ist alles klar verständlich? Dynamik? Werden alle Lautsprecher mit ins Geschehen einbezogen? Wird Räumlichkeit vermittelt? Wie sind die Effekte verteilt? Etc.,...

Menüs
Wie auch schon bei denn Screens, können hier wahlweise 2 Snapshots der Menübildschirme eingefügt werden.

Extras
Zur Standard-Ausstattung gehören mittlerweile : O-Ton, Original-Bildformat, Menüs und Kapiteleinteilung. Das rechtfertigt noch keine Narrenkappe. Doch was bietet die DVD noch um uns Filmverrückte, uns DVD-Narren zufriedenzustellen. Durchlaufen wir noch einmal die komplette Entstehungsgeschichte des Films – oder werden wir nur mit einem Trailer abgespeist?

Fazit
Nach dem "Pflichtteil" nun zur Kür: Hier könnt Ihr nochmal loswerden was euch persönlich besonders gut gefällt oder nicht euren Geschmack getroffen hat. Ihr könnt euch zB auf die edle Verpackung oder das fehlende Booklet stürzen und eventuell begründen warum Ihr die DVD kaufen würdet oder nicht. Sagt uns eure Meinung.

Zu guter letzt:
Testequipment
Wie schaut eure Anlage aus, mit der ihr die DVD getestet habt? TV, Player, Receiver, Boxen…?

Und jetzt: An die Tastatur, fertig, los!
Ein Beispiel für eine genormte Rezension findet ihr hier: Lost in Translation.
Gespeichert

Seiten: [1]   Nach oben
  Sende dieses Thema  |  Drucken  
 
Gehe zu:  



Impressum | Forumregeln | Kontakt | Sitemap
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines