NarrenTalk - Der DVDnarr.com Podcast
DVDnarr.com   
Home Forum NarrenTalk (Podcast) Fotogalerie Amazon.de
Suche Hilfe
Registrieren
Benutzername:   Passwort:
Passwort vergessen?
Seiten: 1 [2]  Alle   Nach unten
  Sende dieses Thema  |  Drucken  
Autor Thema: Dragon Tiger Gate (Limited Gold Edition)  (Gelesen 29385 mal)
0 Mitgliedern und 1 Gast betrachten dieses Thema.
dÆmonicus
Globaler Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 33.913


Dragon


WWW
« Antwort #20 am: 15. Juni 2007 um 19:12 »

Ich hab DTG noch gar nicht gesehen.  Cool
Gespeichert
Vince
Steelbook
*
Offline Offline

Beiträge: 4.348


Debakelvince


« Antwort #21 am: 15. Juni 2007 um 19:15 »

Zitat von: "daemonicus"
Ich hab DTG noch gar nicht gesehen.  Cool

Und mich dann hier mit dem Geschmacksverirrer-Wolfi so bashen? Ich glaubs ja nicht.  Lautes Lachen  Sehr glücklich
Gespeichert
dÆmonicus
Globaler Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 33.913


Dragon


WWW
« Antwort #22 am: 15. Juni 2007 um 19:21 »

Mir reicht deine SPL Wertung zum bashen.  Lautes Lachen
Gespeichert
dÆmonicus
Globaler Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 33.913


Dragon


WWW
« Antwort #23 am: 15. Juni 2007 um 22:16 »

So, hab ich nun auch gesehen. Auch wenn es ein ganz anderer Film ist als SPL, mehr  Kappen kommen auch hier nicht zusammen.  Zwinkern

Beginn gut, Mitte langweilig, Ende nett, aber Endkampf ist zu abrupt vorbei. Donnie wird wohl mit der schwulsten Frisur und dem dämlichsten Gesichtsausdruck des Jahres ausgezeichnet werden. Kämpfen kann er, aber schon in SPL hatte er mich nicht übrzeugt. Bei ihm habe ich oft das Gefühl er schauspielert nicht sondern macht Gesichtsposing.  Cool

Aber genug des negativen. Setting und CGI fand ich o.k., das Mädel ist süss, die Fights hauen rein und (sorry für alle Deutsch-DVD-Besitzer) die DTS-Spur rummst richtig geil!  

Insgesamt macht das dann ordentliche 6 Narrenkappen
Gespeichert
elend
Steelbook
*
Offline Offline

Beiträge: 3.238


Also available in 2D


WWW
« Antwort #24 am: 15. Juni 2007 um 22:57 »

Ich fand den ja auch richtig nett. Die Mitte war leider wirklich etwas langweilig, dafür gab's da diese tolle Szene am Pool mit dieser unglaublich hübschen Frau. Überrascht
Gespeichert

Ronin
Steelbook
*
Offline Offline

Beiträge: 4.828


fire walk with me


« Antwort #25 am: 18. Juni 2007 um 16:18 »

Gute Kritik, Vince. Auch die Wertung geht in Ordnung. Ich glaube, der Endkampf hätte hier einiges reißen können. Wenn einem aber dann sowas präsentiert wird...
Gespeichert

wolfman
Xiao Pang
Administrator
*
Offline Offline

Beiträge: 23.144


Server-Dude!!!


WWW
« Antwort #26 am: 18. Juni 2007 um 18:52 »

Och man Ronin! Bestärk den Vince doch nicht auch noch in seiner Wertung. So lernt er es doch nie!  Cool  Zwinkern
Gespeichert



Ronin
Steelbook
*
Offline Offline

Beiträge: 4.828


fire walk with me


« Antwort #27 am: 18. Juni 2007 um 18:59 »

Zitat von: "wolfman"
Och man Ronin! Bestärk den Vince doch nicht auch noch in seiner Wertung. So lernt er es doch nie!  Cool  Zwinkern

Äh, sorry. Ich hab einfach nur den Standard-Floskelautomat angeschmissen und dann kam halt diese Antwort raus. Zwinkern
Gespeichert

wolfman
Xiao Pang
Administrator
*
Offline Offline

Beiträge: 23.144


Server-Dude!!!


WWW
« Antwort #28 am: 18. Juni 2007 um 19:01 »

Lautes Lachen

Der arme Vince!  Peinlich!
Gespeichert



Vince
Steelbook
*
Offline Offline

Beiträge: 4.348


Debakelvince


« Antwort #29 am: 19. Juni 2007 um 12:23 »

Nein das glaub ich nicht. Der Ronin hält zu mir - egal wie oder warum. Wenigstens einer in dieser trostlosen Welt.  Weinen  Zwinkern
Gespeichert
Kenix
Steelbook
*
Offline Offline

Beiträge: 781



« Antwort #30 am: 19. Juni 2007 um 13:37 »

Der Film hat seine Mankos und ist sicherlich nicht daß, was die Leute direkt nach SPL sehen wollten, aber gerade wegen der Vorlage kann man sich Kommentare wegen mangelndem Realismus und übertriebener Farbsättigung sicherlich sparen.
Yu Kang als pummeligen Fratz zu beschreiben ist auch eine sehr eher sehr legere Auffassung, die trotz aller Unterhaltung beim Lesen nicht gerade punktgenau die Wahrheit trifft.
Gespeichert
Vince
Steelbook
*
Offline Offline

Beiträge: 4.348


Debakelvince


« Antwort #31 am: 19. Juni 2007 um 15:50 »

Zitat von: "Kenix"
Der Film hat seine Mankos und ist sicherlich nicht daß, was die Leute direkt nach SPL sehen wollten, aber gerade wegen der Vorlage kann man sich Kommentare wegen mangelndem Realismus und übertriebener Farbsättigung sicherlich sparen.
Yu Kang als pummeligen Fratz zu beschreiben ist auch eine sehr eher sehr legere Auffassung, die trotz aller Unterhaltung beim Lesen nicht gerade punktgenau die Wahrheit trifft.


Ähm okay, alles klar... kami, bist du das?  Lautes Lachen
Gespeichert
Kenix
Steelbook
*
Offline Offline

Beiträge: 781



« Antwort #32 am: 19. Juni 2007 um 16:39 »

Zitat von: "Vince"
... kami, bist du das?  Lautes Lachen


Nein.
Gespeichert
Ronin
Steelbook
*
Offline Offline

Beiträge: 4.828


fire walk with me


« Antwort #33 am: 19. Juni 2007 um 17:14 »

Zitat von: "Kenix"
Yu Kang als pummeligen Fratz zu beschreiben ist auch eine sehr eher sehr legere Auffassung, die trotz aller Unterhaltung beim Lesen nicht gerade punktgenau die Wahrheit trifft.

Also ich denke, der pumelige Fratz trifft den Nagel genau auf den Kopf. Wenn man die Mangavorlage nicht kennt, so wie ich, wirkt dieser Struwelpeter mit Umhang einfach nur lächerlich und keinesfalls bedrohlich, zumal ja auch nicht gerade ausschweifend über seine Beweggründe berichtet wird. Der ist einfach nur da und er ist böse, das ist alles, was der Zuschauer erfährt. Wenn er dann auch noch so´n komisches Outfit anhat, sind die Schmunzler vorprogrammiert. Zwinkern
Gespeichert

Kenix
Steelbook
*
Offline Offline

Beiträge: 781



« Antwort #34 am: 19. Juni 2007 um 17:22 »

Also dann muß ich echt mal den wohl ähnlich gearteten Shinobi schauen, dort liest sich das Alles nämlich viel aufgeschlossener.
Aber beim Pönack weiß man auch nie, woran man jetzt ist.  Teuflisches Lachen  Zwinkern
Gespeichert
Vince
Steelbook
*
Offline Offline

Beiträge: 4.348


Debakelvince


« Antwort #35 am: 19. Juni 2007 um 17:32 »

Beim Shinobi passt das auch besser, aber der Pummelmann aus DTG... wenn es nur die Lächerlichkeit alleine wäre, damit könnte man in einem solchen Streifen ja noch leben, aber er ist eben auch total uninteressant, langweilig und unspektakulär. Und als Rezensent greift man dann eben schnell mal auf Äußerlichkeiten zurück, weil die Äußerlichkeiten es sind, die dann in diesem Kontext stören.
Gespeichert
Seiten: 1 [2]  Alle   Nach oben
  Sende dieses Thema  |  Drucken  
 
Gehe zu:  



Impressum | Forumregeln | Kontakt | Sitemap
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines