NarrenTalk - Der DVDnarr.com Podcast
DVDnarr.com   
Home Forum NarrenTalk (Podcast) Fotogalerie Amazon.de
Suche Hilfe
Registrieren
Benutzername:   Passwort:
Passwort vergessen?
Seiten: [1]   Nach unten
  Sende dieses Thema  |  Drucken  
Autor Thema: Slaughter Night  (Gelesen 8797 mal)
0 Mitgliedern und 1 Gast betrachten dieses Thema.
dÆmonicus
Globaler Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 33.994


Dragon


WWW
« am: 05. Mai 2007 um 10:54 »

Slaughter Night



Originaltitel: SL8N8
Produktionsjahr: 2006
Herstellungsland: Niederlande
Regie: Frank van Geloven / Edwin Visser
Darsteller: Kurt Rogiers, Victoria Koblenko, Carolina Dijkhuizen

Kristel Lodema (Victoria Koblenko) hatte eigentlich vor, ein wenig von der Welt zu sehen und der Uni ein Urlaubssemester zu gönnen. Als sie mit ihrem Vater darüber während einer Autofahrt in Streit gerät, passiert ein Unfall. Ihr Vater stirbt.



Papa Lodema hat vor seinem Tod an einem Buch über Andries Martiens gearbeitet. Dieser wurde in Belgien zum Tode verurteilt, weil er zu rituellen Zwecken 7 Kinder ermordet hatte. Den damaligen Delinquenten wurde als "Alternative" ein Job als "Fireman" angeboten, in deren Verlauf sie in einer Mine Methan entzünden mussten (per Hand versteht sich). Wer das überlebte, dem wurde die Strafe erlassen. Martiens hatte die Chance ergriffen und ließ sein Leben in der Mine.



Um die Unterlagen ihres Vaters zu holen reist Kristel mit ein paar Freunden nach Belgien. An der Mine angekommen nehmen sie an einer Führung teil. Als der Lift nach oben versagt und ihr Guide Hilfe holt, nutzen die Jugendlichen, verstärkt durch drei weitere Teilnehmer an der Führung, die Gelegenheit, um eine kleine Beschwörung abzuhalten. Ein Geist wird entfesselt, der die blöde Angewohnheit hat, Besitz von in der Nähe befindlichen Homo Sapiens zu ergreifen und deren Artgenossen auf höchst aggressive Weise nachzustellen.

Angereichert wird das Ganze noch durch etwas Vooodoo, dämlichen Teenagern, einer Schatzsuche und dämlichen Teenagern.

Eigentlich war alles da, um einen nettes Schlachtfest anzurichten. Leider wurde schon in den ersten Minuten klar, dass das nicht klappen würde.
Excursion: Wie vermittle ich Dynamik und Action mittels einer Kamera?: a) man studiert genau andere Filme, wie es dort realisiert wurde b) man
 besucht eine Filmhochschule und lernt es c) man ignoriert a) und b) und schüttelt die Kamera einfach wild hin und her.

Es wurde natürlich c) angewandt und das noch dilettantischer als es sich ohnehin anhört. Wie man es sich von nem typisch europäischen Slasher erwartet, war die Hauptdarstellerin irgendwie sympathisch, aber leider nicht sonderlich attraktiv. Moppen gabs auch keine zu sehen. Die anderen Teilnehmer des holländischen Splatterausfluges konnten ebenfalls weder optisch noch schauspielerisch richtig überzeugen.

Den Film in niederländischer Sprache zu sehen, trägt übrigens auch nicht unbedingt zur Spannungsförderung bei.



Was steht auf der Haben Seite? Gore: recht gut umgesetzt, einige Köpfungen, ein netter Throat-Slice und Beißattacken mit anschließendem Fleischzieher. Überrascht war ich etwas, als im Beisein von sechs aufgespießten Kinder-Köpfen inkl. lebendem, an den Stuhl gefesselten blonden Meisje (potentielles Opfer # Cool ein Knabe (in Anlehnung an einen anderen, besseren Film auch zu bezeichnen als Unlucky Number Seven) fachmännisch geköpft und ebenfalls gespießt wird.

Der "europäische Look" und die recht netten Gore-Effekte haben mich zumindest teilweise unterhalten, was zu einer Endnote von
 4 Narrenkappen ,5 führt.

Die RC1 DVD kommt von Tartan Video und ist in Holländisch mit englischen Untertiteln. Vorhandene Extras: u.a. Outtakes und ein Making of.
Einen deutschen Release gibt es zur Zeit nicht.
Gespeichert
StS
Globaler Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 24.740


Obsessed with the "mess" that's America


« Antwort #1 am: 05. Mai 2007 um 11:16 »

Ich bin mal so frei und zitiere mich selbst:  Zwinkern

Zitat von: "StS"
Immer fein, was von Dir zu lesen!  Sehr glücklich

Film hatte mich nie so gereizt (u.a. aufgrund der US-Kritiken), aber ich werde nun mal Ausschau halten, wenn er hierzulande in der Thek auftaucht...  Zwinkern
Gespeichert

dÆmonicus
Globaler Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 33.994


Dragon


WWW
« Antwort #2 am: 05. Mai 2007 um 11:24 »

Lautes Lachen Auch hier ein Danke.
Gespeichert
StS
Globaler Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 24.740


Obsessed with the "mess" that's America


« Antwort #3 am: 15. Mai 2007 um 07:22 »

So, nun auch gesehen: Fand den "euopäischen Look" nicht ganz so prickelnd (inklusive der nur mäßig hübschen Mädels) ... die Schüttel-Cam nervte mit der Zeit doch recht stark, der Gore-Gehalt war allerdings okay. Ein Problem auch, dass die Kulissen irgendwie nicht viel hermachten - außerdem emfand ich die Figuren allesamt als nicht sonderlich sympathisch (immer diese Drogen-verseuchten Käseköppe! Zwinkern ). Spannung war nicht gerade ausgeprägt, weshalb ich unweigerlich mit der Zeit auf die Sprache zu achten begonnen habe - wie viele Worte kommen mir irgendwie bekannt vor...? Nun ja, man kann 90 Minuten durchaus schlechter rumkriegen - aber ich bin mal so frei und sage, dass das US-Cover, das nicht wirklich was mit dem Inhalt zutun hat, die coolste Eigenschaft der Sache war...  Zwinkern

knappe 4 Narrenkappen
Gespeichert

dÆmonicus
Globaler Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 33.994


Dragon


WWW
« Antwort #4 am: 15. Mai 2007 um 08:44 »

Das mit der Sprache ging mir auch so.  Sehr glücklich Ansonsten sind wir ja ausnahmsweise mal wieder nicht so weit auseinander. Aber ist ja auch kein Asien-Film.  Sehr glücklich
Gespeichert
Alucard
that t-shirt guy
Limited Edition
*
Offline Offline

Beiträge: 12.321


Allons-y Alonzo!


« Antwort #5 am: 03. August 2007 um 13:16 »

Deutsche DVD ist nun uncut seit dem 30.7. draußen. Titel: "Schlachtnacht" Lautes Lachen
Gespeichert
StS
Globaler Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 24.740


Obsessed with the "mess" that's America


« Antwort #6 am: 03. August 2007 um 18:43 »

Zitat von: "Alucard"


Manche kommen halt nicht darauf, den OT ("SL8N8") als Lautschrift zu lesen ... also mußte man es für die Leute aus dem Land der Pisa-Studie ja ausformulieren.  Zwinkern
Gespeichert

Seiten: [1]   Nach oben
  Sende dieses Thema  |  Drucken  
 
Gehe zu:  



Impressum | Forumregeln | Kontakt | Sitemap
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines