DVDnarr.com

Reviews => Deutsch => Thema gestartet von: WIESI am 19. Januar 2005 um 23:44



Titel: Alien vs. Predator
Beitrag von: WIESI am 19. Januar 2005 um 23:44
Das Review zur Regional Code 3 Doppel DVD demnächst hier.


Titel: Alien vs. Predator
Beitrag von: WIESI am 20. Januar 2005 um 19:06
Alien vs. Predator
(http://img40.exs.cx/img40/8582/img02071vr.jpg)
(http://img40.exs.cx/img40/227/img02092ax.jpg)
(http://img40.exs.cx/img40/2082/img02109rb.jpg)

Vertrieb:
FSK: 15
Regie: Paul W.S Anderson
Region: 3 (South Asia)
Spieldauer: 102Minuten
Anzahl an Discs: 2
Kategorie: Science Fiction & Fantasy
Bildformat: 2.35  (Widescreen)
Audio: English - Dolby Digital 5.1, English - DTS 5.1, Thai - Dolby Digital 5.1
Untertitel: English, Thai, Korean, Chinese, Indonesian, Tagalog

Einleitung
Wer kennt sie nicht, die wohl berühmtesten Science- Fiction Monster der Filmgeschichte: Das Alien und der Predator.
Die Karriere des Aliens begann im Jahre 1979 mit dem Film Alien unter der Regie vom Altmeister Ridley Scott. 1986 dann bekam der Film eine würdige Fortsetzung, diesmal allerdings unter der Regie von James Cameron. Nach diesen beiden Teilen der Reihe folgten noch 1992 Alien 3 von David Fincher und 1997 Alien- Die Wiedergeburt von Jean-Pierre Jeunet. Für die meisten gehören die Filme auch heute noch in jede DVD- Sammlung.
Der Predator schaffte seinen großen Auftritt im Jahre 1987 im Film Predator unter der regie von John McTiernan. In dem Film musste er sich als erbitterten Gegner von Arnold Schwarzenegger behaupten. Nachdem auch dieser Film großen Erfolg für sich verbuchte, folgte 1992 eine Fortsetzung. Dann, im Jahre 2004, wurde ein großer Traum aller Fans endlich wahr: Endlich ein Film mit den Zusammenspiel der beiden Rassen.

Film
Der Großindustriant Weyland entdeckt unter dem Eis in der Antarktis eine Wärmequelle. Er findet heraus das es sich dabei um einen Tempel handelt, der Spuren von gleich mehreren verschiedenen Völkern aufweist. Schnell hat er ein Forschungsteam zusammengestellt, um den Geheimnis des Tempels auf der Spur zu kommen. Gleichzeitig machen sich die jungen Predator ebenfalls zu diesen Tempel auf um an einen Jagd Ritual teilzunehmen. Die Beute: Die Aliens, die auch schon kurz nach der Ankunft der Predators kampfbereit gemacht werden. Das Forschungsteam gerät mehr und mehr in die Konfrontation der beiden Rassen aus dem All.
Vom Actionspezialist Paul W.S Anderson hat man auch schon bessere Filme gesehen, die vielen Erwartungen an die Fans konnte er nicht erfüllen. Da hat das Zusammenspiel von Freddy Krueger und Jason Vorheess besser geklappt. Ich persönlich finde die beiden Predatorfilme nicht schlecht, von den Alienfilmen gefällt mir immo nur der 2te teil. Solche, die alle Alienfilme lieben werden bestimmt anders bewerten, ich vergebe aber nun verdiente
 :3narr:, 5

Kritik
Vom Actionspezialist Paul W.S Anderson hat man auch schon bessere Filme gesehen, die vielen Erwartungen an die Fans konnte er nicht erfüllen. Da hat das Zusammenspiel von Freddy Krueger und Jason Vorheess besser geklappt. Ich persönlich finde die beiden Predatorfilme nicht schlecht, von den Alienfilmen gefällt mir immo nur der 2te teil. Solche, die alle Alienfilme lieben werden bestimmt deswegen andersdenken, von ihnen wird der Film noch schlechter gewertet.
Doch was lief genau falsch? Für viele wies der Film zu wenige *härtere* Szenen auf. Und wenn schon einmal gekämpft wurde, dann immer nur ein  
Alien gegen einen Predator, wie in einen Boxkampf. Szenen, wo es wie schon beschrieben einmal härter zugeht oder auch Kampfszenen mit mehreren Aliens oder Predatoren gibt es nicht. Auch bleibt vieles, was unklar war zurück. Würde es die Predator oder auch Alien Filme nicht geben, hätte dieser Film sicherlich wesentlich besser abgeschnitten.

Bild
Das Bild weist eine sehr gute Schärfe und Qualität auf. Bei einigen Szenen fällt jedoch ganz leichtes Rauschen im Hintergrund auf. Man muss natürlich auch bedenken das der Flm meist nur in eher dunklen Szenen spielt. Und dafür ist das Bild mehr als Recht.
 :4narr:

Ton
Das Geschehen des Filmes breitet sich perfekt auf das System aus, besonders in den Fights zwischen den Aliens und den Predators greift der Bass mit ein. In einigen guten Szenen aber bleibt das Geschehen nur Frontlastig.
 :4narr:

Extras
Audio Kommentare, Pre- Produktion Buch, Produktion Post- Produktion, Lizenzen, Marketing seien als Überschriften genannt, darunter versteckt sich noch zahlreiches wie ADI Workshop, Gallery, Storyboard, Concept, Making of,... Leider wirkt so manches mehr obwohl es nur wenig ist.
 :3narr: , 5

Fazit
Für mich betrachtet kein Blockbuster, aber auch kein schlechter Film. Meiner Meinung nach liegt er noch über der sonst so üblichen Durchschnittskost und ist als RC 3 schon als eine wunderschöne und Technisch einwandfreien DVD zu haben. Wer hier aber dennoch ein Vergleich mit den Alien oder Predatorfilmen anstellt, ist selber Schuld  :wink:
 :4narr:

Screens
(http://img40.exs.cx/img40/4198/pdvd0000bo.jpg) (http://img40.exs.cx/img40/9705/pdvd0019ia.jpg) (http://img40.exs.cx/img40/853/pdvd0029zu.jpg) (http://img40.exs.cx/img40/9579/pdvd0030fm.jpg) (http://img40.exs.cx/img40/1610/lolol7cp.jpg)


Titel: Alien vs. Predator
Beitrag von: The Punisher am 20. Januar 2005 um 19:22
schönes Review :wink:


Titel: Alien vs. Predator
Beitrag von: Gast am 20. Januar 2005 um 19:27
LOL Wiesi, ist das Bild ein neuer Spoiler Button und ich muss es makieren um den Text zu lesen?


Titel: Alien vs. Predator
Beitrag von: WIESI am 20. Januar 2005 um 19:28
War nen Versehen  :oops:
und jetzt Ruhe ihr banausen, ich bin grade dabei das review zu vollenden  :wink:


Titel: Alien vs. Predator
Beitrag von: WIESI am 20. Januar 2005 um 20:21
Da is es  :D


Titel: Alien vs. Predator
Beitrag von: Hannibal am 20. Januar 2005 um 20:35
Fein strukturierte Review, bei der mir allerdings die eigentliche Filmkritik zu klein geraten ist (hat der Punisher dich angesteckt? ;-)). Gerade bei einem so kontroversen Film, an dem sich die Filmfreak-Geister scheiden, wären mehr als 4 Zeilen Kritik durchaus angebracht.

MFG
Hannibal


Titel: Alien vs. Predator
Beitrag von: The Punisher am 20. Januar 2005 um 20:42
Wie Hannibal schon sagte ist die Filmkritik zu kurz. Und die Bilder sind zu groß, in den Reviewrichtlinien steht das sie Max. 360 breit sein dürfen


Titel: Alien vs. Predator
Beitrag von: WIESI am 20. Januar 2005 um 20:45
@Hannibal
Naja, erstes Review halt. Ich fange klein an, wie bei den Kinokritiken  :wink:

@Punisher
Wie kann ich die den klein machen?  :oops:


Titel: Alien vs. Predator
Beitrag von: The Punisher am 20. Januar 2005 um 20:47
Bildbearbeitungsprogramme???? :roll:  :wink:


Titel: Alien vs. Predator
Beitrag von: Hannibal am 20. Januar 2005 um 21:03
Zitat von: "WIESI"
@Hannibal
Naja, erstes Review halt. Ich fange klein an, wie bei den Kinokritiken  :wink:


Kannst ja nochmal überarbeiten, hat der Puni auch erfolgreich gemacht ;-)

MFG
Hannibal


Titel: Alien vs. Predator
Beitrag von: The Punisher am 20. Januar 2005 um 21:32
Zitat von: "WIESI"

Naja, erstes Review halt. Ich fange klein an, wie bei den Kinokritiken  :wink:


guck dir mal mein erstes DVD Review an, war imo die Beverly Hils Cop Tin


Titel: Alien vs. Predator
Beitrag von: WIESI am 20. Januar 2005 um 21:43
Zitat von: "The Punisher"
Zitat von: "WIESI"

Naja, erstes Review halt. Ich fange klein an, wie bei den Kinokritiken  :wink:

guck dir mal mein erstes DVD Review an, war imo die Beverly Hils Cop Tin

Sei mir nich böse, aber da fehlt mir auch die richtige Kritik bzw. das es auch nich perfekt war sieht man:
....
war ja auch mein erstes Review(auser das zu Troya im Kinoreview)
Ich werd es nächstes mal besser machen  :wink:


Titel: Alien vs. Predator
Beitrag von: Hannibal am 20. Januar 2005 um 22:06
Zitat von: "WIESI"

Sei mir nich böse, aber da fehlt mir auch die richtige Kritik bzw. das es auch nich perfekt war sieht man:


Das mit der fehlenden Kritik macht der absichtlich um mich zu ärgern ;-)

MFG
Hannibal


Titel: Alien vs. Predator
Beitrag von: WIESI am 20. Januar 2005 um 22:09
Zitat von: "Hannibal"
Zitat von: "WIESI"

Sei mir nich böse, aber da fehlt mir auch die richtige Kritik bzw. das es auch nich perfekt war sieht man:

Das mit der fehlenden Kritik macht der absichtlich um mich zu ärgern ;-)
MFG
Hannibal

Naja, erstma nimmt das Review so wies is. Bei Konikritiken habe ich von Meister Freeman dazu gelernt, dann lern ich halt beim nächsten Review mehr von dir dazu  :verneig:  :wink:


Titel: Alien vs. Predator
Beitrag von: Hannibal am 20. Januar 2005 um 22:21
Zitat von: "WIESI"

Naja, erstma nimmt das Review so wies is. Bei Konikritiken habe ich von Meister Freeman dazu gelernt, dann lern ich halt beim nächsten Review mehr von dir dazu  :verneig:  :wink:


Naja, im Prinzip kannst du die Art wie du Kinokritiken schreibst ja für die Filmwertung in den DVD-Reviews übernehmen, is ja quasi nix anderes.
Btw., hier kannst du von allen lernen, die DVD-Reviews sind nämlich annähernd alle toll, wobei ich persönlich die Tests von Timo favorisiere, da sie beim Lesen einfach Spaß machen.

MFG
Hannibal


Titel: Alien vs. Predator
Beitrag von: WIESI am 20. Januar 2005 um 22:24
Zitat von: "Hannibal"
Zitat von: "WIESI"

Naja, erstma nimmt das Review so wies is. Bei Konikritiken habe ich von Meister Freeman dazu gelernt, dann lern ich halt beim nächsten Review mehr von dir dazu  :verneig:  :wink:

Naja, im Prinzip kannst du die Art wie du Kinokritiken schreibst ja für die Filmwertung in den DVD-Reviews übernehmen, is ja quasi nix anderes.
Btw., hier kannst du von allen lernen, die DVD-Reviews sind nämlich annähernd alle toll, wobei ich persönlich die Tests von Timo favorisiere, da sie beim Lesen einfach Spaß machen.
MFG
Hannibal

So wie ich das verstanden habe is das review in Ordnung, nur ich habe zu wenig Kritik reingebracht bzw. bin zu wenig auf die verschiedenen Meinungen eingegangen?


Titel: Alien vs. Predator
Beitrag von: Hannibal am 20. Januar 2005 um 22:43
Zitat von: "WIESI"

So wie ich das verstanden habe is das review in Ordnung, nur ich habe zu wenig Kritik reingebracht bzw. bin zu wenig auf die verschiedenen Meinungen eingegangen?


Yo, so in der Art fand ich's zumindest. Warum fandest du den Film gut? Die Action genauer beschreiben, die Figuren (Identifikation usw.), die Story (gut/schlecht...), die filmische Umsetzung (Musik, Effekte....)...sowas gehört imo in 'ne Review rein, vielleicht können die anderen ja auch mal sagen, was sie so von der perfekten Filmkritik erwarten ;-)

MFG
Hannibal


Titel: Alien vs. Predator
Beitrag von: Gast am 21. Januar 2005 um 06:18
Hi,

schön gemacht, danke! Vielleicht könntest du die Screens noch verkleinern. Einfach 50% und dann je 2 nebeneinander stellen, damit es wie in den anderen Reviews einheitlich aussieht.


Titel: Alien vs. Predator
Beitrag von: WIESI am 21. Januar 2005 um 18:09
Also, ich werde heut nochma überarbeiten und vorallem eine vernünftige Kritik einfügen.
@Liquid Love
Ja, darum werde ich mich heut auch noch kümmern  :oops:


Titel: Alien vs. Predator
Beitrag von: WIESI am 26. Januar 2005 um 13:19
So, nach langer zeit habe ich mal ein wenig Kritik reingebracht